Browserwahl kommt auf’s Windows Phone

Nachdem Opera vor kurzem angekündigt prüfen zu wollen ob sie Opera mini/mobile auf Windows Phone portieren können, habe ich gestern erstaunt feststellen müssen, dass Nokia jetzt mit einem eigenen Webbrowser für die Lumia-Reihe vorprescht.

QR_Nokia-XpressNokia Xpress for Lumia (Beta) ist noch nicht im Marketplace zu haben, aber über die Nokia Betalabs bereits beziehbar. Da vielleicht nicht jeder dort registriert ist, und ich euch aber trotzdem die App zur Verfügung stellen möchte, hier der passende QR-Code für die Installation.

Nehmt einfach euer Nokia Lumia zur Hand, klickt auf den Suchen hardware-icon-search-button Button und anschließend auf Scan search-icon-bing-vision. Danach öffnet sich der Marketplace und ihr könnt Nokia Xpress installieren.

Zur App:

Nach dem Starten seht ihr als erstes eure gekachelten Favoriten. Mit einem Wisch nach rechtshabt ihr auch direkt einen RSS Feed Reader (magazine). Außerdem ist noch eine Seiten-Übersetzung mit an Bord.

Und das beste zum Schluss: Der Browser soll bis zu 85% Datenvolumen beim Browsen einsparen. Nokia Xpress reduziert die Menge der Daten welche für den Seitenaufbau notwendig sind. Passend dazu, liefert Nokia auch gleich noch einen Data-usage-monitor mit aus. Dieser ist in Nokia Xpress integriert, sodass ihr immer einen Überblick über euer verbrauchtes Datenvolumen habt.

Aber seht selbst im folgenden Video was euch erwartet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation

Analytic Code