Category Archives: Computer / It

Google Earth Pro: ab sofort kostenlos

Wer Google Earth in der Pro Version nutzen möchte, muss künftig keine 400 USD mehr pro Jahr zahlen.
Die Pro Version steht ab sofort jedem kostenfrei zur Verfügung.
Ob das ein Geschenk zum 10. Geburtstag von Google Maps ist, konnte ich von keiner offiziellen Seite herausfinden. Passt aber wie ich finde ganz gut zusammen.

Hier könnte ihr die Pro-Version herunterladen: http://www.google.de/intl/de/earth/download/gep/agree.html
Nach der Installation müsste ihr euren Nutzernamen und den Lizenzschlüssel eingeben.
Als Nutzernamen nehmt ihr eure E-Mail-Adresse.
Als Lizenzschlüssel gebt ihr „GEPFREE“ (ohne „“) ein.

GEPregister

Ob die E-Mail-Adresse real existieren muss, habe ich nicht ausprobiert, ich habe aber eine E-Mail-Adresse eingegeben, die bisher nirgendwo bei Google registriert ist.
Nach der Bestätigung könnt ihr die Pro-Version in vollem Umfang nutzen.

GEPversion

Die Vorteile gegenüber der bisherigen kostenlosen Version zitiere ich mal von der Google-Seite:

Mehr Produktivität:
Mit den erweiterten Mess- und Zeichentools in Google Earth Pro können Sie einen Standort direkt von Ihrem Schreibtisch aus planen, vermessen und visualisieren.

Bessere Entscheidungen
Stellen Sie in Google Earth Pro eigene Informationen neben exklusiven Datenebenen wie Parzellendaten, demografischen Merkmalen und historischen Verkehrsdaten dar.

Teilen Sie Karten mit anderen
Erstellen Sie mit Google Earth Pro Videos, die mit anderen Akteuren im Projekt und Kunden geteilt werden können und jedes standortbezogene Projekt in einzigartiger Perspektive zeigen.

 

iClone4 Pro Vollversion kostenlos abstauben

iClone4freeh

3D Filmproduktion ist für Privatanwender schon für 169,00 € ein Schnäppchen. Wenn man das Ganze aber noch kostenfrei bekommen kann, um so mehr.

Reallusion bietet jetzt den Vorgänger zur aktuellen iClone5 Version, iClone4 Pro für kurze Zeit kostenfrei an.
Zur Vorbereitung müsst ihr euch (wie sollte es auch anders sein) hier registrieren.

Danach noch mit einem Klick auf den Link in der Bestätigungsemail das Benutzerkonto aktiveren und schon habt ihr Zugriff auf die kostenfreie Vollversion.

Weiterlesen …

Firefox Updates: Einmal herunterladen, auf mehreren PCs verteilen

ff-distributeGestern wurde das neueste Update für den Mozilla Firefox 7.0.1 zum automatischen Update freigegeben. Da ich dieses direkt auf 3 PCs installieren wollte stand ich nun vor der Tatsache die knapp 17 MB an jedem einzelnen PC herunter zu laden. Bei 3 PCs mag das vielleicht noch gehen, aber bei noch mehr Rechnern bekommt man schnell Probleme mit einer langsameren Internetverbindung.

Aus diesem Grund heraus möchte ich euch heute ein How-To liefern wie ihr das Update nur einmal herunterladen braucht und dieses dann manuell auf jedem PC verteilt und installiert.

Weiterlesen …

Ein kleiner Vorgeschmack auf Windows 8

01Seit gestern ist eine erste Developer Preview Version des Windows 7 Nachfolgers verfügbar. Ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen das neue Betriebssystem aus Redmond anzutesten.

Da ich heute aber auch nicht so viel Zeit hatte, hier erst einmal ein paar Impressionen in Form von Screenshots.

Die Developer Preview steht in 3 Varianten als ISO Abbild zur Verfügung.

Als 32-Bit, 64-Bit und noch 64-Bit mit Developer tools. All diese Varianten sind nur in Englisch verfügbar.

Windows Developer Preview downloads

Weiterlesen …

Eine Geschichte von 2 WordPress-Plugins die sich nicht vertragen

Ich möchte eine kleine Geschichte erzählen von zwei WordPress-Plugins die sich nicht vertrugen.

Es war einmal ein Blog, der hatte viele tolle Bilder in seinen Beiträgen. Um diese Bilder den Lesern schön präsentieren zu können, behalf sich der Blog des Plugins Lightbox 2. Die beiden lebten friedlich miteinander und die Leser waren sehr froh über die hübsche Präsentation der Grafiken.
Eines Tages jedoch, reihte sich ein neues Plugin in die Familie ein. Es war das 2 Click Social Media Buttons welches dem Blogbetreiber helfen wollte seine Besucher vor der bösen Datensammelwut der Sozialen Netzwerke, deren Like- und +1-Buttons dem Blog zu mehr Popularität verhelfen wollten, zu schützen.

Weiterlesen …

Analytic Code