Category Archives: News

Google Earth Pro: ab sofort kostenlos

Wer Google Earth in der Pro Version nutzen möchte, muss künftig keine 400 USD mehr pro Jahr zahlen.
Die Pro Version steht ab sofort jedem kostenfrei zur Verfügung.
Ob das ein Geschenk zum 10. Geburtstag von Google Maps ist, konnte ich von keiner offiziellen Seite herausfinden. Passt aber wie ich finde ganz gut zusammen.

Hier könnte ihr die Pro-Version herunterladen: http://www.google.de/intl/de/earth/download/gep/agree.html
Nach der Installation müsste ihr euren Nutzernamen und den Lizenzschlüssel eingeben.
Als Nutzernamen nehmt ihr eure E-Mail-Adresse.
Als Lizenzschlüssel gebt ihr „GEPFREE“ (ohne „“) ein.

GEPregister

Ob die E-Mail-Adresse real existieren muss, habe ich nicht ausprobiert, ich habe aber eine E-Mail-Adresse eingegeben, die bisher nirgendwo bei Google registriert ist.
Nach der Bestätigung könnt ihr die Pro-Version in vollem Umfang nutzen.

GEPversion

Die Vorteile gegenüber der bisherigen kostenlosen Version zitiere ich mal von der Google-Seite:

Mehr Produktivität:
Mit den erweiterten Mess- und Zeichentools in Google Earth Pro können Sie einen Standort direkt von Ihrem Schreibtisch aus planen, vermessen und visualisieren.

Bessere Entscheidungen
Stellen Sie in Google Earth Pro eigene Informationen neben exklusiven Datenebenen wie Parzellendaten, demografischen Merkmalen und historischen Verkehrsdaten dar.

Teilen Sie Karten mit anderen
Erstellen Sie mit Google Earth Pro Videos, die mit anderen Akteuren im Projekt und Kunden geteilt werden können und jedes standortbezogene Projekt in einzigartiger Perspektive zeigen.

 

D/A/CH – ISYBAU Translator für AutoCAD Civil 3D 2013

Welchen Namen man dem Kind auch immer geben möchte, ob nun ISYBAU-Extension oder ISYBAU Translator for AutoCAD® Civil 3D® 2013 – Die Civil 3D Erweiterung zum Importieren von ISYBAU und ISYBAU-XML Dateien ist nun endlich im Subscription-Center verfügbar.

Ribbonmenue
Also schnell Anmelden, die Productivity Tools für AutoCAD Civil 3D 2013 aufrufen und loslegen. Das Paket ist mit knapp 13 MB schnell heruntergeladen und installiert.

Aufpassen: Nicht bei laufendem Civil 3D installieren, da sich die Erweiterung sonst nicht korrekt registrieren kann.

Was kann die Extension?

  • Importieren von ISYBAU Dateien
  • Kanalstammdaten (Typ K)
  • Leitungsstammdaten (Typ LK) – Anschlussleitungen, nicht zu verwechseln mit Versorgungsleitunen!
  • hydraulische Rechenergebnisse (Typ EY)
  • Geometriedaten (Typ V – [*.xml])

import-alt
Neben dem alten ISYBAU-Format wird aber auch das 10/2006 ISYBAU-XML Format unterstütz. Hier aber ebenfalls nur die Stamm- und Hydraulikdaten. Zustandsdaten oder ähnliche werden nicht eingelesen (macht ja auch keinen Sinn in der Planung!)

cseTools 2013 verfügbar!

Seit gestern ist die neue Version der cseTools® für AutoCAD® Civil 3D® 2013 zu bekommen. Also schnell auf cseTools.de einloggen, herunterladen und den Umstieg auf Civil 3D 2013 vollkommen durchziehen.

Jetzt-verfuegbar

Bis zum 8. Oktober ist der Download der beliebten Kanal Erweiterung vorerst den cseTools® Subscription-Kunden vorbehalten, danach dann aber für jedermann. Es wird mit Sicherheit auch wieder eine kostenfreie Demoversion geben.

Wer mehr über die cseTools® von aRES Datensystene erfahren möchte, wird >>>HIER<<< fündig!

DACH-Extension 2013 für AutoCAD Civil 3D verfügbar

Zugegebenermaßen hätte ich das Release der DACH-Extension 2013 etwas früher erwartet. Wie dem auch sei, die AutoCAD Civil 3D Extension für den deutschsprachigen Raum ist dann seit heute im Subscription Center unter den Productivity Tools zu finden.

DACH2013

Warum nicht im Autodesk Exchange Store? Ich weiß es nicht, wäre allerdings konsequent.

Neue Funktionen gibt es keine, es sind aber auch keine weggefallen. Nach einem kurzen antesten kann ich sagen, mir wurde in der 32-Bit-Version öfters mal die Fehlermeldung “Kann AutoCAD nicht finden” um die Ohren gehauen. Mit Glück öffnete sich danach der Dialog zum weiterarbeiten (z.B. beim OKSTRA-Import), an anderen Stellen wurde ich mir dann selbst überlassen und konnte nichts weiter anfangen. Der Test der 64-Bit-Version hingegen verlief problemlos.

Nokia Cashback-Aktion. 50€ Geschenkt für alle Lumia 800 und 900 Besitzer

nokia_praemienshopSeid ihr Besitzer eines Nokia Lumia 800 oder Lumia 900?

Dann schenkt Nokia euch jetzt 50 EUR in Form von Gutscheinen für Amazon, IKEA, Galeria Kaufhof oder H&M (und weitere). Alles was ihr hierfür tun müsst ist, geht auf folgende Seite: Nokia Prämienshop.

Dort wählt ihr als erstes aus, dass ihr einen Nokia-Lumia-Gutschein habt und gebt folgenden Gutscheincode ein: P9YE5Y
Auf der nächsten Seite füllt ihr weitere Daten aus und gebt noch eure IMEI-Nummer an.

Weiterlesen …

Analytic Code