Tag Archives: Evernote

Skitch: Screenshot trotz geschlossener Anwendung

Immer lieber fange ich fixe Ideen und Bildschirm-Momentaufnahmen mit Evernote und Skitch ein und habe diese dann immer und überall zur Verfügung.

Weil sich Skitch nicht in den Tray minimieren lässt oder ein Shortcut anbietet, welcher auch abgerufen werden kann wenn die Anwendung gerade nicht läuft, möchte ich euch heute hier einen kleinen Workaround zeigen, wie ihr nicht immer Skitch erst öffnen müsst, bevor ihr damit Bildschirmfotos aufnehmen könnt.

Evernote lässt sich im Tray minimieren, und ist daher bei mir stets “ready to use”. Je nach Definition der Shortkeys, lässt sich also in diesem Zustand mit Shift + Druck ein Screenshot anfertigen, welcher gleich in Skitch geladen wird und dort bearbeitet werden kann.

screenclip_040813_124150_PM

Evernote und Skitch Uptades

imageWer das Problem eines ziemlich dünnen DSL-Drahtes beispielsweise im Büro hat, der wird sich ärgern wenn in regelmäßigen Abständen diverse Updates der verwendeten Software reintrudeln. Da in den letzten Tagen z.B. Sowohl für Evernote, als auch für Skitch (beide in der Windows-Desktop-Version) Updates zur Verfügung gestellt wurden, wollte ich hier im Blog kurz zeigen, wie man seine DSL-Leitung schonen kann und jedes Update nur einmal zieh, und auf mehrere Systeme verteilt.

Das Prinzip ist einfach: Ihr nehmt das, beispielsweise zu Hause am Notebook schon heruntergeladene Updates und verteilt es auf weitere PCs (z.B. im Büro) um es dort zu installieren. Aber wo finden sich die Updates?

Bei Skitch:

C:\Program Files (x86)\Evernote\Skitch\autoupdate\tmp\

Bei Evernote:

C:\Users\<BENUTZERNAME>\AppData\Local\Evernote\Evernote\AutoUpdate\

Warum bei beiden Produkten aus dem Hause der Evernote Corp. jeweils ein anderer Updatepfad verwendet wird, lässt sich mit Sicherheit irgendwo in der Histrorie begründen Zwinkerndes Smiley

Analytic Code