Tag Archives: Plugin

Eine Geschichte von 2 WordPress-Plugins die sich nicht vertragen

Ich möchte eine kleine Geschichte erzählen von zwei WordPress-Plugins die sich nicht vertrugen.

Es war einmal ein Blog, der hatte viele tolle Bilder in seinen Beiträgen. Um diese Bilder den Lesern schön präsentieren zu können, behalf sich der Blog des Plugins Lightbox 2. Die beiden lebten friedlich miteinander und die Leser waren sehr froh über die hübsche Präsentation der Grafiken.
Eines Tages jedoch, reihte sich ein neues Plugin in die Familie ein. Es war das 2 Click Social Media Buttons welches dem Blogbetreiber helfen wollte seine Besucher vor der bösen Datensammelwut der Sozialen Netzwerke, deren Like- und +1-Buttons dem Blog zu mehr Popularität verhelfen wollten, zu schützen.

Weiterlesen …

Artikel von Joomla! nach WordPress

Wie ich in meinem letzten Post bereits erwähnt habe, musste ich beim Umstieg die Artikel meiner Joomla!-Seite irgendwie nach WordPress bekommen. Das war auch stets der Punkt warum ich den Wechsel so lange herausgezögert habe.

Auf meinem Weg zur Lösung sind mir viele Varianten untergekommen, angefangen vom manuellen übernehmen, über diverse Scripte um halbautomatisch die Datenbanken der beiden Systeme zu synchronisieren.

Schlussendlich bin ich aber auf das einfach geniale WP-Plugin Joomla 1.5 Importer von Eric Peterson gestoßen. Manchmal sieht man auch einfach den Wald vor lauter Bäumen nicht, sodass man auf die naheliegendsten Lösungen zuletzt kommt.

Alles was man zum Arbeiten mit dem Plugin braucht sind die Verbindungsdaten zur Datenbank welche Joomla! benutzt. Optimal ist es hier natürlich wenn diese sich auf dem gleichen Server befindet wie die WordPress-Datenbank.

Weiterlesen …

Total Commander über den Wolken

Gestern habe ich das erste Mal mich mit SkyDrive von Microsoft beschäftigt. SkyDrive ist eine für Privatanwender kostenfreie „Online-Festplatte“ in der Cloud mit aktuell 25 GB Speicherplatz. SkyDrive eignet sich hervorragend um eigene Dateien (Bilder, Videos, Musik oder Dokumente) nicht nur, z.B. als Backup, in der Cloud abzulegen, sondern diese durch ein ausgefeiltes Zugriffsrechtemanagement auch andern zur Verfügung zu stellen.

Nachdem ich mir also meine Cloud-Festplatte eingerichtet hatte und ein paar Daten hochgeladen habe, war es mir fast schon zu umständlich dies jedes Mal über den Browser erledigen zu müssen. Also habe ich nach einer Integration in den Windows-Explorer gesucht.

Leider bietet Microsoft hier keine eigene Lösung an. Bei meiner Suche bin ich auf den SDExplorer gestoßen (Cloud Storage Explorer). Installation und Einrichtung haben auch ohne Probleme geklappt, leider jedoch hatte ich danach immer noch keinen direkten Zugriff darauf über linke Explorer-Leiste.

Weiterlesen …

ccNewsletter, begrenzte Emailadressen-Länge

Ich benutze die Komponente ccNewsletter unter Joomla! 1.5.

Die maximale Anzahl an Zeichen welche bei der Eingabe von Emailadressen (Subscribers) verfügbar ist, wird von Haus aus auf 35 begrenzt.

Hier eine kleines HowTo wie man dieses Limit erhöhen kann.

Weiterlesen …

Analytic Code